Duftmarketing- Gerüche als Marketingstrategie

Duftmarketing wird heutzutage bereits sehr oft als Ergänzung aller übrigen Marketingmaßnahmen zur Verkaufsförderung eingesetzt. Wo bestimmte Düfte eingesetzt werden, wo sie bereits ihren Platz haben und was in unserem Gehirn passiert wenn wir etwas riechen, erfährst du in diesem Beitrag.

Wer kennt das Gefühl nicht? Man betritt ein Hotel, ein Büro, den Bäcker an der Ecke oder eine Tankstelle. Es duftet gut. Man fühlt sich wohl. Manchmal verbinden wir bestimmte Gerüche mit unserem Lieblingsorten, Geschäften oder Hotels. Auch wenn dies bei vielen Menschen unbewusst passiert, steckt dahinter eine grandiose Marketingstrategie: das Duftmarketing.

Unser Gehirn und das limbische System 

Düfte wirken ganz ohne Umwege im limbischen System. An diesem Ort liegen Gefühle, Instinkte und unbewusste Wahrnehmungen. Das ist auch der Grund weshalb wir auf Gerüche schnell, emotional und vor allem unbewusst reagieren. So ist es möglich beim Kunden die Stimmungen ausschließlich mit Düften zu heben, Emotionen zu wecken und das Kaufverhalten zu beeinflussen – grandios oder? Der richtige Duft steigert also den Umsatz und zwar schneller und intensiver als Bilder und Worte es je machen könnten. 

Vorteile von Duftmarketing für dein Unternehmen

Ein passender und vor allem angenehmer Raumduft schafft Wettbewerbsvorteile, die den Umsatz, die Kauffreude und die Leistung steigern können. Düfte hinterlassen immer einen ersten bleibenden Eindruck.

Ganz gleich ob du deine Verkaufsfläche, andere Räumlichkeiten oder dein Büro beduften möchtest, diese Marketingstrategie solltest du anwenden um Dein Unternehmen aufs nächste Level zu bringen.

In den USA, Japan und vielen europäischen Ländern ist das Beduften der Geschäftsflächen schon fester Bestandteil, wenn es um den perfekten Marketing-Mix geht. Auch in Deutschland und Österreich wird es bei Gewerbetreibenden und Konsumenten immer beliebter. 

In folgenden Bereichen, spielt Duftmarketing bereits eine große Rolle

Hotels

Ob im Zimmer oder in den anderen Räumlichkeiten eines Hotels. Die Kunden legen hier sehr viel Wert auf neutrale, angenehme Gerüche sowie Reinlichkeit. Ich bin mir sicher, dass auch du ein/e Lieblingshotel/kette oder ein beliebiges Geschäft hast, wo Du ganz genau weißt, wie es dort riecht. 

Modegeschäfte

Jeder der das bekannte Modegeschäft Abercrombie & Fitch kennt, weiß, wie Duftmarketing in Perfektion funktionieren kann. Ein angenehmer Duft schafft nicht nur ein einzigartiges Wiedererkennungsmerkmal sondern auch ein wohltuendes Raumklima. 

Restaurants

Die Dauer des Aufenthalt, speziell in einem Restaurant machen die Gäste abhängig von einer entspannten Atmosphäre. Dabei spielt natürlich neben dem Ambiente des Lokals auch der Duft eine sehr wichtige, wenn nicht sogar die wichtigste Rolle. Gäste, die sich wohlfühlen, verweilen länger und konsumieren demnach mehr. 

Büros

Vor allem in Büroräumlichkeiten sinkt die Leistungsfähigkeit sowie die Konzentration erheblich, wenn es unangenehm riecht oder eine abgestandene Raumluft herrscht. Die Vielzahl der Geräte verschlechtern die Luft ebenfalls drastisch. Hier könnte man mit verschiedenen Düften spielen, um die Arbeit in geschlossenen Räumen so angenehm wie möglich zu gestalten. 

Weitere Bereiche, in denen Duftmarketing bereits ihren Platz gefunden hat:

  • Apotheken
  • Autohäuser
  • Fitnesscenter
  • Wellnessoasen
  • Friseure
  • Supermärkte

Unabhängig von Deinem Unternehmen kann also der Duft eine subtile, aber äußerst wichtige Rolle spielen. Wenn auch du ein unvergessliches Kundenerlebnis schaffen möchtest, welches dich von der Konkurrenz abhebt, dann versuch dein Glück und spiel mit verschiedenen Düften. Es gibt bereits einige Firmen, die sich auf Duftmarketing spezialisiert haben und dir dabei helfen, deine Räumlichkeiten bestmöglich zu beduften. 

Ich hoffe, ich konnte dich mit diesem kurzen Beitrag ein wenig inspirieren und deinen Horizont in Sachen Düften etwas erweitern.

Ich teile meine Erfahrung auch in meinem monatlichen Newsletter (Erscheinung 1x/Monat). Du kannst dich beim Verweilen auf meiner Seite im Pop-Up Fenster einfach anmelden. 

Du möchtest mit mir sprechen oder einen unverbindlichen Termin vereinbaren? Schreib mir gerne hier oder ruf mich einfach an.